Schillerplatz – Eröffnungsfest 2016

… sonnig, friedlich, wunderschön!
09.07.2016 – Ein Fest vom Viertel für´s Viertel!

Die Wetterfeen hatten ein Einsehen und schickten Wärme und schönes Wetter, so dass sich der Platz zur Eröffnung des neu gestalteten Schillerplatzes ab 13.00h füllen konnte.

Überall flanierten Menschen aller Altersgruppen, saßen in den Liegestühlen, auf den Bänken, den Mauern, bevölkerten die Terrassen der Gastronomie am Platz, genossen Sonne, Musik, kulinarische Köstlichkeiten und das bunte Treiben am Platz.

Am Kinderstand wurde in einem Marathon dauergeschminkt, gemalt und gebastelt. Alkoholfreie Cocktails lösten karibische Gefühle aus und wer wollte, konnte über das Videotagebuch Grüße in die Welt schicken.

Ab 15.00h bevölkerte sich die Schilleria, die große Kaffeetafel auf der Margarethenstrasse.

Derweil schwappten von der großen Bühne entspannte Klänge von den vielen Musikern und Musikerinnen, die ihre Kunst alle kostenfrei zur Verfügung stellten.

Am Abend wurde der Platz schwarz von Menschen, die alle zum Feiern gekommen waren. Die Schiller-Allstarband spielte auf. Die Organisator/innen des Festes legten vor der Bühne einen flashmob hin, der das Publikum sofort zum Mitmachen animierte.

Von der Bühne aus sah man in strahlende Gesichter, auf  tanzende und feiernde Menschen! So hatten wir Organisator/innen uns das gewünscht!